Die Rebellion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Rebellion

      Wir sind eine Gruppe aus Rebellen die sich zusammengeschlossen hat um dem Staat Altis Freiheit und Gerechtigkeit zu bringen, denn es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person die sie dir wegnimmt! Nach langer Zeit der Unterdrückung und Tyrannei durch den Polizeistaat ist es Zeit sich zur Wehr zu setzen und Altis zu befreien. Jedes einzelne unserer Mitglieder ist bereit bis zum Tode für die Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen, sodass die Bürger nie wieder mit der Angst einschlafen müssen ein ganzes Leben in einer Tyrannei gelebt zu haben. Wir schrecken vor keinen Mitteln zurück Altis die Freiheit zu bringen die es verdient, und werden jeden der versucht uns bei diesem Ziel im weg zu stehen in die Knie zwingen. Wir sind es leid in die Wehrlosen Gesichter der Bürger von Altis zu blicken und Gefangenschaft und Angst in ihren Augen zu sehen, deshalb haben wir und sind wir am rekrutieren und suchen furchtlose und loyale Kämpfer für den Kampf gegen den Staat und für die Freiheit.


      Was wir auf der Insel tun:

      - Kampf gegen den Polizeistaat

      - Aufstocken des Arsenals

      - Beschaffung von Geld für den Freiheitskampf




      Liste der Mittglieder der Rebellion:

      Leitung:
      Don Capitano
      Tim Adler


      Mods:
      Pablo Piepas
      Dey Baldwald
      Don Vito
      Mike Hawk


      Member:
      Francie Daun
      Tobi Pablo
      Stewie Clinton
      Rick morty



      Bedingung für ein Praktikum bei uns:

      - Mindestalter von 16

      - Aufnahmeprogramm vorhanden

      - eine gewisse Armaerfahrung


      Kämpft und ihr sterbt vielleicht, flieht und ihr lebt, und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in euren Betten liegt, währt ihr dann nicht bereit jede Stunde einzutauschen von heute bis auf jeden Tag um einmal nur ein einziges mal nur hier wieder stehen zu dürfen und unseren Feinden zu zu rufen :Ja sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns . . . unsere Freiheit !
      Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir wegnimmt!
    • Kritik an der Gangvorstellung

      Jan Grundi schrieb:

      Wir sind eine Gruppe aus Rebellen die sich zusammengeschlossen hat um dem Staat Altis Freiheit und Gerechtigkeit zu bringen, denn es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person die sie dir wegnimmt!
      Dieser Satz an sich macht keinen Sinn. Ihr, die [Rebellion], seid entsprungen aus der [PFU]. Der Hass gegen die Personen die euch die Freiheit nehmen wäre in dem Falle der Hass gegen euch selbst da ihr die größten Unruhestifter seid. Dementsprechend müsste man euch von der Insel verbannen um den Bürgern von Altis die Freiheit wieder zu geben.

      Jan Grundi schrieb:

      Nach langer Zeit der Unterdrückung und Tyrannei durch den Polizeistaat ist es Zeit sich zur Wehr zu setzen und Altis zu befreien.
      Altis wovor befreien? Die Polizei hier auf Altis ist einfach die Fraktion die die Gesetze vertritt. Auch die Polizei hat sich an Regeln zu halten und darf nicht alles. Ich verstehe ja nicht in welcher Weise du dich befreien möchtest. Könnte jetzt auch ein Aufruf zum Cop Hunting sein aber naja.

      Jan Grundi schrieb:

      Jedes einzelne unserer Mitglieder ist bereit bis zum Tode für die Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen, sodass die Bürger nie wieder mit der Angst einschlafen müssen ein ganzes Leben in einer Tyrannei gelebt zu haben.
      Bis zum Tode kämpfen... Stimmt sogar wenn man in betracht zieht, dass ihr eure Leute erschießt wenn sie von der Polizei gefesselt wurden weil eure Leute eine Straftat begangen haben. Die Bürger leben nicht in einer Tyrannei seitens der Polizei. Die Polizei bringt einfach nur Recht und Ordnung auf Altis. Ihr seid es die am laufenden Bande irgendwelche Farmer oder Polizeibeamte überfallen, nicht die Beamten der Polizei. Die Polizei beschützt nur diejenigen, die alles richtig machen und bestraft diejenigen die ein Verbrechen begehen.

      Jan Grundi schrieb:

      Wir schrecken vor keinen Mitteln zurück Altis die Freiheit zu bringen die es verdient, und werden jeden der versucht uns bei diesem Ziel im weg zu stehen in die Knie zwingen.
      Wie ich schon am Anfang erwähnt habe, sind es die Gangs und Banden die den Leuten die Freiheit nehmen. Ohne die Gangs können alle Leute auf Altis machen was sie wollen, solange sie damit niemand anderem schaden. Somit ist dieser Satz auch wieder Schwachsinn.

      Jan Grundi schrieb:

      Wir sind es leid in die Wehrlosen Gesichter der Bürger von Altis zu blicken und Gefangenschaft und Angst in ihren Augen zu sehen, deshalb haben wir und sind wir am rekrutieren und suchen furchtlose und loyale Kämpfer für den Kampf gegen den Staat und für die Freiheit.
      Theoretisch seid ihr es also leid, in die Gesichter der Leute zu blicken die ihr überfallt, ausraubt, festnehmt und dadurch in Gefangenschaft schickt. Der zweite Teilsatz, besagt auch wieder, dass ihr Mitglieder sucht die bereit sind Cops zu hunten. Interessante Gangvorstellung...

      So leid es mir tut aber ich finde eure Gangvorstellung lächerlich. Auch der Aspekt mit dem umbenennen wegen anderen Zielen. Als [AL] hattet ihr einen scheiß Ruf, danach als [PFU] genau das selbe und jetzt wird es mit [Rebellion] genau so weiter gehen da ihr euch zwar meinetwegen andere Ziele setzt aber trotzdem noch die selben Vorgehensweisen habt und weiterhin genau den selben Müll produziert wie vorher auch.
      Mit freundlichen Grüßen:

      Sebi -


      Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!
    • Da muss ich mich Sebi und Mike Simens anschließen.
      Eure RP Geschichte hat nichts mit eurem tatsächlichen Verhalten zu tun.

      Was zu eurer RP Geschichte passen würde:
      - Farmschutz für Neulinge
      - Farmschutz auf illegalen Touren
      - Cop HQ Raids (lt. Serverregeln)
      - Cop Geiselnahmen (lt. Serverregeln)
      - Bankraub
      - als Strafverteidiger Leute aus dem Gefängnis holen
      - weitere Tätigkeiten, die allen anderen Zivilisten und Rebellen helfen

      Was absolut nicht zu eurer RP Geschichte passt:
      Einfach jeden, den man beim farmen sieht zu 100% ausrauben.

      Da ihr euch nicht entsprechend eurer RP Geschichte verhaltet, liegt die Vermutung nahe, dass die Gang nur umbenannt wurde, weil ihr als [PFU] bzw. davor als [AL] einfach zu viel Mist gebaut habt, und euch in der Community unbeliebt gemacht habt.
    • dann farmt halt selber? is ja nich so dass man auch Geld verdienen kann ohne Leute hoch zunehmen oder mit Lagswitch zu Dupen wie die Amateure

      Laut eurer Vorstellung fügt ihr den Zivilisten keine Gewalt zu, Also geht farmen für eure Ziele und versucht nich hier so ne 08/15 aus den Fingern gezogene Suppe hier rauszuhauen. Überlegt euch mal ein ordentliches Konzept.
      Die Nachfragen aus der Community zeigen ja dass euer Konzept nich so ganz stimmig sind.